Family High Part 1

Collage: Susanne Purol - Ars TexTrendi

Collage: Susanne Purol – Ars TexTrendi

Gestern Abend wurde im Hause Purol das heißgeliebte Tabu gespielt.

Für alle Unwissenden: Es gilt, ein Wort zu beschreiben, ohne es selbst und bestimmte, passende Begriffe zu verwenden. Ein Beispiel: Das gesuchte Wort ist „Langfinger“. Es dürfen nicht „Dieb, stehlen, Hand, kurz, sehen“ benutzt werden.

Söhnchen ist dran: „Wenn du etwas wissen willst, schaust du im …?“

Weiterlesen

Rappers DeLachsalve

Steven Straiton (originally posted to Flickr as Gorilla) via Wikimedia Commons magazine via Wikimedia Commons Collage: Su Purol (Ars TexTrendi)

Gestern Abend: Youtube-Rapper-Stunde mit meinem 13jährigen Sohn. Ich konnte mit Grandmaster Flash und Sugar Hill Gang punkten, dass ich sogar die Texte mitsingen und den Takt mittrommeln konnte, hat mich ansehenstechnisch ein Minimüh nach oben gebracht. Auf jeden Fall durfte ich teilhaben an Snoop Dog, Dame und: 50 Cent – Straight to the Bank

Bei dem slangenden Genuschel war uns nicht ganz klar, was uns der Mann für eine Message übermitteln will. Und meine Englisch-Kenntnisse setzen bei z. B. „Lambo maggot, my fo‘ fo‘ faggot“ leider komplett aus. Also haben wir bei google eine Übersetzung angefordert.

Das war das Ergebnis: Weiterlesen