Knapp daneben ist auch vorbei

thanks to splitshire.com

thanks to splitshire.com

Es gibt da diese neue, sommerlich angehauchte Werbung von Heiß & Männlich, wo auf einem leicht überdimensionierten Plakat ein blondgelockter Jüngling zum Kauf von wüsten Safari-Shorts in dezentem Sandbeige animieren soll.

Er schaut dir direkt in die Augen und du denkst:

Weil dir nicht wirklich einfällt, was du denken sollst, versuchst du es noch einmal: „Wow, der sieht ja …“

Wieder geht es nicht weiter und du versuchst es mit:

„Der guckt irgendwie richtig …“

„… die Augen sind ja …“,

„… und der Mund erst …“

Dann bleibt die Gedankenblase links über dir erneut leer …

Bis du plötzlich merkst, dass du schockstarrig und wie angewurzelt verharrst, weil du das Gefühl hast …

seine zu Schlitzen verengten Augen, seine verkniffenen Lippen …

… diese Hab-Acht-Stellung mit den Händen in den Taschen …

„Duck dich, gleich zückt er den Revolver!“

Advertisements

8 Kommentare zu “Knapp daneben ist auch vorbei

  1. echt unglaublich, liebe Alltagsheldin, was du im Alltag immer so siehst. Du ziehst den Leser dann in eine Alltagsunterbrechung, man taucht in deine Geschichten ein und findest sich in einer unerwarteten Landschaft wieder. Danke!

  2. Nun habe ich wirklich nach der Webseite von H&M gegoogelt und fand bei Herren Bademoden einen schlitzäugigen Typ, der offenbar Schmerzen hat. Das zumindest war mein spontaner Eindruck. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s