Rappers DeLachsalve

Steven Straiton (originally posted to Flickr as Gorilla) via Wikimedia Commons magazine via Wikimedia Commons Collage: Su Purol (Ars TexTrendi)

Gestern Abend: Youtube-Rapper-Stunde mit meinem 13jährigen Sohn. Ich konnte mit Grandmaster Flash und Sugar Hill Gang punkten, dass ich sogar die Texte mitsingen und den Takt mittrommeln konnte, hat mich ansehenstechnisch ein Minimüh nach oben gebracht. Auf jeden Fall durfte ich teilhaben an Snoop Dog, Dame und: 50 Cent – Straight to the Bank

Bei dem slangenden Genuschel war uns nicht ganz klar, was uns der Mann für eine Message übermitteln will. Und meine Englisch-Kenntnisse setzen bei z. B. „Lambo maggot, my fo‘ fo‘ faggot“ leider komplett aus. Also haben wir bei google eine Übersetzung angefordert.

Das war das Ergebnis:

EN: [Intro]
DE: [Intro]

Das hätten wir jetzt nicht gewusst.

EN: Yeah!!! When I’m out in N.Y. boy it’s blunts and Phillies
DE: Yeah! Als ich mich in NY Junge es stumpft und Phillies.

Wer ist Phillies und was stumpft jetzt genau wo?

EN: When I’m out in L.A. boy it’s wraps and swishes
DE: Als ich in LA bin Junge es Wraps und saust

Jetzt wird einiges klarer. Wir sind unterdessen ja auch in LA.

EN: Now Blood walk to this, now Crips walk to this
DE: Jetzt Blood zu diesem Spaziergang, jetzt Crips Spaziergang zu diesem

Blood and Crisps – wird bei Spaziergängen immer wieder gerne genommen.

EN: Now throw it up, raise it up for that gangster shit
DE: Nun werfen sie auf, ihn wieder aufrichten für die Gangster shit

Erst aufwerfen und dann aufrichten ist echt shit.

EN: [Verse 1:]
DE: [Verse 1:]

Irgendwie überzeugend.

EN: I’m in my Lambo maggot, my fo‘ fo‘ faggot
DE: Ich bin in meinem Lambo Maden, mein für ‚für‘ Schwuchtel

Ach so. Als Made im Lambo und dann noch als Schwuchtel tituliert … da wäre doch ein „shit“ angebracht, oder?

EN: Doors lift up I’m like Go Go Gadget
DE: Türen heben Ich mag Go Go Gadget bin

Wenn die Türen sich heben, ist doch was drogentechnisches im Spiel? Da mag ich wahrscheinlich auch was immer bin.

EN: See the shit I got on, homey I hate too
DE: Sehen Sie sich die Scheiße ich bekam, gemütliche Ich hasse auch

Unterdessen sehe ich irgendwie schon die Scheiße, die er bekam, aber warum hasst er denn jetzt Gemütliche?

EN: My Teflon arm brought my government issues
DE: Mein Arm Teflon brachte meine Staatsanleihen

Hohe Sicherheit und gute Rendite durch den Arm an der Pfanne?

EN: I’ll hit your vertebrate bullets rip through tissues
DE: Ich werde Ihr Hit Wirbeltier Kugeln zerreißen durch Gewebe

Ja, Wirbeltier-Kugeln sind bekanntermaßen hochgradig gefährlich – vor allem fürs Gewebe. Da nützt es auch nix mehr, wenn man der Hit wird – von wem auch immer.

EN: Your wife on the futon hugging that shitsu
DE: Ihre Frau auf dem Futon, Umarmen, dass shitsu

Gut. Warum  und wessen Frau jetzt auf dem Futon das kleine Hündchen umarmt, bleibt ungewiss. Doch es stört ihn. Offensichtlich. Kann man ja auch irgendwie verstehen.

EN: Homey you a bitch you got feminine ways
DE: Homey Sie eine Hündin du weiblich Wege

Ach. Wer aufgepasst hat, „homey“ hieß oben „gemütlich“. Das scheint er ja zu hassen. In Verbindung mit einer Hündin, die auch noch weibliche Wege geht, ist das natürlich schwer zu ertragen.

EN: Heard you got four lips and bleed for seven days
DE: Heard Sie bekam vier Lippen bluten und für sieben Tage

Auweia. Gleich vier Lippen, die bluten. Und das so lange. Ich möchte wahrlich nicht tauschen.

EN: I got fo‘ fifths and bananas on the K’s
DE: Ich habe nach’Quinten und Bananen auf dem K’s

Dem ist nichts hinzuzufügen.

EN: And got more whips than a runaway slave
DE: Und hat mehr als Peitschen ein entlaufener Sklave

Da ist ja eigentlich nur das „als“ verrutscht. Doch fehlt mir ein wenig der Zusammenhang zu den Quinten und Bananen auf dem K’s. Aber gut.

EN: Me and Yayo go back like some high top fades
DE: Me and Yayo zurück, wie einige hoch oben verblasst

Wer ist denn jetzt Yago? Ich bin verwirrt. Und von wo sind sie zurück? Und warum sind sie verblasst? Und wo ist hoch oben? Sind wir jetzt schon im Himmel?

EN: When I made fifty mill, Em got paid
DE: Wenn ich fünfzig Mühle gemacht, bekam Em bezahlt

50 Mühlen, dass muss man ihm erst ‘mal nachmachen. Und Em profitiert davon. Hat der jetzt genug Pfeffer im … ?

EN: When I made sixty mill, Dre got paid
DE: Als ich sechzig Mühle gemacht, bekam Dre bezahlt

Steigerungsfähig. Ein Erfolgsmensch in Sachen Mühlen. Und großherzig. Jetzt ist Dre der Niesnutzer.

EN: When I made eighty mill, Jimmy got paid
DE: Wenn ich achtzig Mühle gemacht, bekam Jimmy bezahlt

Wir sollten alle in Mühlen investieren. Es scheint sich zu lohnen. Und man kann offensichtlich jeden von den Mühlen bezahlen. Selbst Jimmy.

EN: I ain’t even gotta rap now life is made
DE: Ich nicht einmal jetzt musst Rap Leben gemacht ist

Schade. Nicht einmal jetzt musst Rap Leben gemacht ist. Trotz Mühlen. Ich hatte gerade Hoffnung.

EN: Said I ain’t even gotta rap, I’m filthy mayne
DE: Sagte ich nicht einmal gotta Rap, ich bin schmutzig Mayne

Hätte er bloß einmal „gotta Rap“ gesagt, er wäre keine schmutzig Mayne geworden. Dumm gelaufen.

EN: [Chorus:]
DE: [Chorus:]

Manchmal gibt es lichte Augenblicke.

EN: I’m laughing straight to the bank with this (Ha, ha ha ha ha ha, ha, ha ha ha ha ha)
DE: Ich bin gerade lachend auf die Bank mit diesem (Ha, ha ha ha ha ha, ha, ha ha ha ha ha)

Ja, an dem Punkt waren wir auch lachend. Zwar nicht auf der Bank und auch nicht mit diesem, aber (Ha, ha ha ha ha ha, ha, ha ha ha ha ha)

EN: I’m laughing
DE: Ich lache

Nein!

EN: [Verse 2:]
DE: [Verse 2:]

Ja!

EN: I see nothing but hundred dollar bills in the bank roll
DE: Ich sehe nichts als hundert Dollar-Scheine in der Bank rollen

Ein quasi logischer Satz. Ich fühle mich überfordert.

EN: I got the kind of money that the bank can’t hold
DE: Ich habe die Art von Geld, dass die Bank nicht halten kann

Es wird schlimmer. Dabei haben wir uns gerade auf den Sinn-Un eingestellt.

EN: Got it off the street moving bundles and loads
DE: Haben Sie es von der Straße bewegt bündelt und Lasten

Besser. Ich komme wieder in von-der-Straße-bewegt-gebündelte-Lasten-Stimmung.

EN: Seventy Three Caprice old school when I roll
DE: Siebzig Drei Caprice alten Schule, wenn ich rollen

Das passiert mir auch manchmal. Vor allem mit diesen Schulen. Und Mühlen.

EN: Breeze pass with the EZ Pass fuck the toll
DE: Breeze mit dem EZ-Pass fuck Pass die Maut

EZ-Pss – die neue Atmungsmachine gegen Maut-Gebühren? Warum nicht? Einen Versuch ist es wert.

EN: No more platinum I’m wearing gold
DE: Nicht mehr Platin Ich trage Gold.

Wenn es ihm besser steht … man muss ja auch nicht für alles seine Mühlen ausgeben.

EN: I’m internationally known as the kid with the flow
DE: Ich bin international als das Kind mit der Strömung bekannt

Ich Ungebildete habe noch nie von diesem Strömungskind gehört. Ihr schon, oder?

EN: That brings enough dough it’s never enough dough
DE: Das bringt genug Teig es ist nie genug Teig

Es ist nie genug Teig. Und auch nie genug Kuchen. Er hat ja so Recht.

EN: Shit I need mo‘ I need shit out the sto‘
DE: Shit muss ich mo ‚Ich brauche Scheiße aus der Sto

Er muss mo‘. Okay. Aber wozu braucht er Sch… und um Himmels willen auch noch aus der Sto?

EN: Baby ble was cold fresh out the flo‘
DE: Baby BLE war kalt frisch aus dem flo‘

Jetzt kommt auch noch Baby BLE ins Spiel. Zu viele Protagonisten für meinen Geschmack. Und: sind wir jetzt im Floh-Leichenschauhaus gelandet oder wo?

EN: Stashbox by the dashbox in case they want war
DE: Stashbox durch die dashbox falls sie wollen den Krieg

Die ultimative Anti-Kriegs-Methode? Nun, wenn stash-durch-dash-boxen hilft …

EN: Make the purple bring the green in fuck the law
DE: Sprechen Sie die lila bringen das Grün in Fuck the Law

Lila sprechen muss man auch erst mal beherrschen. Leider gibt er keine Anleitung. Schon gar nicht in Grün. Das wäre sehr hilfreich gewesen. Vor allem in diesem fucking Fall.

EN: I’m oh so raw, I’m hot I’m sure
DE: Ich bin ach so roh, ich bin heiß ich bin sicher,

Na, das ist doch eine interessante Mischung. Ein roher, heißer UND sicherer Typ. Welche Frau hat bisher nicht genau davon geträumt?

EN: I’m like the coolest motherfucker around the globe boy
DE: Ich bin wie der coolste Motherfucker rund um den Globus Junge

Auch das noch. Was für ein Kerl. Ich bin beeindruckt.

EN: I set the club on fire I told ya
DE: Ich habe die Club in Brand ich sag dir

Nun verstehe ich das „heiß“.

EN: I’m the general salute me soldier
DE: Ich habe generell grüßen mich Soldat

Wenn es hilft.

EN: [Chorus:]
DE: [Chorus:]

Eins A. Wie gehabt. Das muss man erst mal können.

EN: I’m laughing straight to the bank with this (Ha, ha ha ha ha ha, ha, ha ha ha ha ha)
DE: Ich bin gerade lachend auf die Bank mit diesem (Ha, ha ha ha ha ha, ha, ha ha ha ha ha)

EN: I’m laughing
DE: Ich lache

Siehe oben.

EN: [Outro:]
DE: [Outro:]

Waaahnsinn!

EN: Now work it out now, shorty work it out, work it out
DE: Jetzt arbeiten Sie es jetzt, Shorty Arbeit es aus, arbeiten Sie es aus

Klare Arbeitsanweisung und in der gebotenen Kürze. Bitte.

EN: I wanna see you, break it down
DE: Ich möchte Sie sehen, brechen sie

Bei allem Respekt: Nein, das mache ich jetzt nicht.

EN: Now back it up now, you know what I’m about
DE: Nun zurück es jetzt wissen Sie, wovon ich

Nun ja, ich… eigentlich … nicht so ganz, noch mal von vorne?

EN: It’s like a bank job I’m in and I’m out
DE: Es ist wie eine Bank Job bin ich in und ich bin aus

Wie ist denn eine Bank so genau? Und ist er nun Job in oder doch aus? Mahlen die Mühlen zu langsam?

EN: Now work it out now, work it out, work it out
DE: Jetzt arbeiten Sie es jetzt, arbeiten sie aus, arbeiten Sie es aus

Wie denn? Wie denn? Wie denn bitte? Mir fehlen klare Anweisungen. Und ich fühle mich unter Druck gesetzt.

Oh. Schade, das war‘s. Der Schluss ist irgendwie unbefriedigend offen. Wird er noch mehr Mühlen machen und wen bezahlt er davon? Grüßt er sich weiterhin in Lila als Soldat oder wechselt er auch mal die Farben? Avanciert er zum Brandstifter oder war das eine einmalige Sache? Wird er nochmal mo‘ aus der Sto und das in K’s? Wenn ja, warum nicht?

Diese und weitere Fragen hoffe ich aus der Übersetzung eines Folgesongs geklärt zu bekommen. Schon alleine, um meinem Jungen einen didaktischen Verständnisansatz liefern zu können. Bs dahin lachen wir einfach mal weiter auf die Bank mit diesem (Ha, ha ha ha ha ha, ha, ha ha ha ha ha).

EN: The End
DE: Ende

P. S.: Das ist kein Affront gegen den Künstler. Davon distanziere ich mich ausdrücklich.

Advertisements

2 Kommentare zu “Rappers DeLachsalve

  1. Su Su Su. Go Go Gadgets sind angelehnt an Inspektor Gadget so kleine Tools und Spielereien. James Bond hatte auch so etwas. Nur in anderer Form. 😉

    Lambo ist natürlich sein Lamborghini. 😉

    44.Fagot ist laut Urban Dictionary ein Schimpfwort für Homosexuelle.
    Zitat aus der Urban Dictionary:“ 44. Faggot
    A derogatory term used to describe a gay person. It’s commonly used by teenagers to describe a „gay“ moment. It’s very offensive to gays, and people have tried to „ban“ the word. It’s also used to describe a very famine or weak person. Christians are the main ones pushing it, and encourage their teenagers to use it. People that use this word often aren’t the brightest people, because they can’t think of anything alternative besides Gay, and Fag.“

    Blunts and fillies: Zigarren gefüllt mit Marihuana, Fillies ist in dem Zusammenhang wahrscheinlich das Filterpapier

    Und so weiter.

    Vielleicht gibt es irgendwo eine komplette Übersetzung für den Text. Ob der Text gut ist…? Darüber debattieren möchte ich lieber nicht.

    • Ron, Ron, Ron … danke dir für deine hilfreichen Übersetzungen … den Lambo hatte ich auch schon … trotz deiner Übersetzungen macht mir „I’m in my Lambo maggot, my fo’ fo’ faggot“ dennoch weiterhin Schwierigkeiten. Aber eigentlich muss ich es auch nicht verstehen. Es war einfach nur so, dass mein Sohn und ich mit jeder übersetzten Zeile lauter lachen mussten, bis die Tränen rollten … also dachte ich, vielleicht bringt es auch andere zum Lachen. Kann ja nicht schaden .. Lachen meine ich …

      Fo‘ vie‘ lie‘ Greetings

      Su

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s