Nun mein Blog-Stöckchen

wikimedia commons

wikimedia commons

Nachdem ich über Die wunderbare Welt des Wissens in den Genuss kam,  Fellmonsterchen’s Blogstöckchen aufzufangen, komme ich meiner Gerne-Pflicht nach und werfe selber eines. Ich freu mich sehr auf die Auffänger/innen. Here we are:

  1. Wenn du einen Tag lang ein Mann sein könntest (als Frau) oder eine Frau (als Mann), was würdest du tun?
  2. Wer liebt, der …?
  3. „Schnabbeldibabbeldizupf“ ist ein Synonym für …?
  4. Wer hat die Ungerechtigkeit  erfunden?
  5. Was überfordert dich?
  6. Stell dir vor, es gibt Krieg und keiner geht hin.
  7. Welche drei Dinge erwecken wieder neues Leben in dir?
  8. Kinder, die bellen …?
  9. Wenn du dir etwas für deine Hände wünschen könntest, was wäre das?
  10. Wie lautet das Ergebnis?
Advertisements

4 Kommentare zu “Nun mein Blog-Stöckchen

  1. Schöne Fragen, ich nehme das Stöckchen mal mit, wenn ich darf, es wird aber etwas dauern, weil mein Blog nicht zuuuuu stöckchenlastig werden soll und ich auch noch einige „auf Halde“ (Entwurfsordner) liegen habe. 🙂

  2. Hi Su, supergeile Fragen – ist jetzt zu spät für Antwort, aber ich freue mich schon auf die Gedanken- und Gefühls- Kreativ-Arbeit beim Erstellen, wenn ich Zeit finde. Bin grad total eingespannt mit Wohnungssanierung durch Vermietera
    . Bis die Tage … und danke für die Leckerli-Stöckchen, hmmmmmmmmmmmmm

    • Hi Mike,

      gern geschehen. Eine Wohnungssanierung ist vielleicht nicht die ideale Voraussetzung für schöpferisches Schaffen, also komm da erst einmal gut durch, genieße dann die neue Atmosphäre und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf das, was da von dir kommen wird.

      Erfreuliche Aussichten für dich

      Su

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s