Gestern so irgendwie viel blöd in der U-Bahn

blödWährend ich mich an einer (freundlichen) Außensitzerin A.  unter Einbringung all meiner Yoga-Künste vorbei schlängele, die  auf den ersten Blick mit einer  Innensitzerin I.  in irgendeinem wie auch immer gearteten Verhältnis zu stehen scheint, höre ich zunächst nur das Wort „blöd“.

Bin selber gerade in einer blöden Verfassung und spitze die Öhrchen.

I.  gibt nun ein erneutes „blöd“ von sich,  nun nachdrücklicher in Stimmlage und Lautstärke. Sie führt nach einer Schweigeminute gereizt  aus: „Der Paul ist so was von blöd.“  A. ersetzt den Wackel- durch einen Nick-Dackel: „Der ist echt voll krass blöd.“

I.  schraubt sich in ihre Empörung über Pauls offensichtliche Blödheit hinein wie eine Glühbirne in die Fassung. Sie ist aber noch nicht angekommen: „Blöd.“  Hier legt sie eine spontane, den Spannungsbogen steigernde Pause ein. Es  folgt ein unterstreichendes „Blöd. Blöd. Blöd.“

Unterdessen finde ich Paul auch blöd.

A legt ihre Stirn in Falten und murmelt fassungslos „blöd…  blöd hooch drei, echt…“ vor sich hin. Es ist ein bisschen wie ein Mantra. Blödheit kann tatsächlich entspannen. Wer hätte das gedacht.

Plötzlich lehnt sich I.  schwungvoll nach vorne. Ich schrecke aus meiner Meditation hoch. Sie fragt mit zusammen gekneisterten Chuck-Norris-Augen und vibrierender Stimme: „Und weißt du, was ich am blödesten an Paul finde?“ Jetzt bin ich wach.  Das würde ich zu gerne auch wissen, was am blödesten an Paul ist. Da muss es ja was geben.

A. und ich haben uns mittlerweile auch vorgebeugt und starren I.  erwartungsvoll an. Sie muss wohl die Worte sortieren, was ihr scheinbar nicht gleich gelingt. Sie sagt eine Weile nix. Ich komme mir vor, als müsste ich ganz dringend auf’s Klo, ich halte es kaum noch aus. Da erlöst sie uns und platzt heraus: „ Das der so blöd ist.“

Ich haue mir gedanklich Aha-Effekt-mäßig aber so was von auf die Stirn. Na klar!

A.  hingegen streckt begeistert den Daumen hoch, als hätte I. `was gewonnen. Geklatscht hat sie nicht. Das hätte ich jetzt eigentlich erwartet.

Mir fällt etwas ein. Warum ist der Paul eigentlich so blöd? Im Prinzip liegt die Antwort ja nahe. Oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s